Ein Thema in der 30. Ausgabe des SPIEGEL war die Zukunft der IT SICHERHEIT

Genau so titelte der SPIEGEL in seiner Ausgabe 30 vom 20.7.2019 einen Beitrag über die wachsende Gefahr von Cyberangriffen auf Unternehmen. Befragt wurde dazu der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm. Im Interview sagte er:

“Bei der Cyberkriminalität sehen wir immer mehr Fälle von Erpressungen mittels Verschlüsselungsprogrammen, sogenannter Ramsonware. Zuletzt gab es Berichte darüber, dass eine Reihe von Krankenhäusern im Südwesten betroffen war. Die Angreifer gehen immer arbeitsteiliger und professioneller vor: im Juni wurden beispielsweise die Rechner von Stadtverwaltungen in Florida verschlüsselt. Die Angreifer forderten jeweils etwa eine halbe Million Dollar, zahlbar in Bitcoin, um die Daten freizugeben Sie nutzen eine neuartige Kombination  verschiedener bekannter Trojaner, wir sprechen von einer “Triple Threat Attack”. Gegen solche Angriffe hilft nur eines:Vorsorge!